Gestaltete Individualität

Hier können Sie einfach und direkt
Kontakt mit uns aufnehmen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt
oder sagen Sie einfach Hallo.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Hinweis:

Mit dem vorstehenden Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Schülerwerft erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre vorstehenden personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung.

Hier finden Sie die häufigsten Fragen
und unsere Antworten darauf.

Allgemein

Arbeiten Sie nur in und um Hamburg?

Nein, wir ins ortsunabhängig und arbeiten bundesweit. Sollten Sie ein gemeinsames Projekt umsetzen wollen, das nicht in Hamburg ist, und Wert auf eine persönliche Zusammenarbeit legen, nehmen Sie bitte Kontakt auf, um weitere Details über einen möglichen Ablauf zu erfahren.

Ist ein persönliches Treffen für ein gemeinsames Projekt nötig?

Bei größeren Distanzen sind persönliche Treffen nicht immer möglich. Hier kann auch sehr gut über das Telefon oder über Facetime ein Austausch erfolgen.

Allerdings ist es effektiver, dass in einem ersten Briefing sowohl ein persönliches Kennenlernen der Projektbeteiligten als auch eine Objektbegehung stattfindet. Hierbei lassen sich die Ziele des Projektvorhabens leichter festlegen.

Wie läuft die Kommunikation im Projekt ab?

Das erste Briefing findet in der Regel persönlich statt. Die Kommunikation während des Projektes läuft per E-Mail und am Telefon. Hier werden vor allem Änderungen und Feedbacks schriftlich festgehalten, abgestimmt und umgesetzt. 

Warum gibt es Sprechzeiten?

Für einfache Fragen & Antworten haben wir Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag von 09:00 – 14:00 Uhr sowie am Freitag von 09:00 – 13:00 Uhr eingerichet.

Natürlich können Sie uns auch über das Kontaktformular Ihren Wunschruf mitteilen.

Wie schnell kann ein Projekt begonnen werden?

Je nach Größe und Umfang können wir nur eine begrenzte Anzahl an Projekten pro Jahr durchführen. Nach Auftragslage kann der Startzeitpunkt variieren. Im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage und dem Erstellen eines Angebots wird ein Zeitplan mit vorläufigem Start- und Enddatum des Projekts, wie auch verschiedenen Timeline`s (s. Profilseite unten) erstellt. Ein nicht bestätigtes Angebot kann nicht in die Projektplanung aufgenommen werden.

Wie lange dauert ein Projekt?

Jedes Projekt fällt in seinem Zeitaufwand unterschiedlich lang aus. Wenn regelmäßige Abstimmungstermine stattfinden, gelten erfahrungsgemäß folgende Zeitfenster für die Planung von Designkonzepten:

  • Leit- und Informationssystem: 4 – 6 Wochen
  • Produktionszeitraum des Leit- und Informationssystems: 4 Wochen
  • Farbkonzepte: 3 – 4 Wochen
  • Farbleitsysteme: 4 – 6 Wochen
Können Sie mir erstmal einen unverbindlichen Entwurf machen?

Der Entwurf ist die Hauptleistung des Designprozesses, hier fließen bereits Stunden zur Ideenfindung incl. Analysen, Recherchen für die Entwicklung des konzeptionellen Designs für Sie zusammen. Berücksichtigen Sie bitte, dass wir diese Projektarbeit nicht kostenfrei vorab leisten können.

Bieten Sie auch Fotografie an?

Die Fotografie ist ein eigenständiger Beruf. Die Hamburger Schülerwerft bietet Dienstleistungen an, bei der eine hohe Qualität über Wissen und Erfahrung gehalten werden kann. Sollte in einem Projekt die Fotografie Teil eines Prozesses werden, unterstützen wir Sie gern bei der Auswahl möglicher Unternehmen. In Hamburg arbeiten wir mit einem Fotografen zusammen.

Projektberatung

Beraten Sie direkt sowohl Verantwortliche in Bildungsbauten als auch die Trägerschaft dieser Bauten?

Ja, wir beraten Verantwortliche, die in Veränderungsprozessen ihrer Bauten stehen, mit unserem fachbezogenen und fachübergreifenden Handlungswissen hinsichtlich zielgruppenspezifischer Konzepte.

Können Sie uns bei der Umgestaltung des Gebäudes unterstützen?

Ja, wir beraten Sie, wie vorhandene Strukturen in Bauten kreativitätsfördernd zu revitalisieren sind.

Für welche Altersklassen bzw. Jahrgangsstufen berät die Hamburger Schülerwerft?

Unsere Kernkompetenzen liegen in der Beratung von zielgruppenspezifischen Konzeptvorhaben für die Primarstufe, die Sekundarstufe 1 und 2.

Designprozess

Arbeiten Sie mit Zeit- und Projektplänen?

Ja, um die Ziele im laufenden Projekt stetig voranzutreiben, sind Zeit- und Projektpläne heute unerlässlich. Der gesamte Projektplan wird nach Beauftragung erstellt und mit Ihnen abgestimmt.  

Können Sie mir erstmal einen unverbindlichen Entwurf machen?

Der Entwurf ist die Hauptleistung des Designprozesses, hier fließen bereits Stunden zur Ideenfindung incl. Analysen, Recherchen für die Entwicklung des konzeptionellen Designs für Sie zusammen. Berücksichtigen Sie bitte, dass wir diese Projektarbeit nicht kostenfrei vorab leisten können.

Wie sieht der Projektablauf mit Ihnen aus?

Eine detaillierte Beschreibung über den Ablauf eines Designprojekts finden Sie auf der Profilseite unter “Projekt- und Planungsvorgehen.

Zusammengefasst sieht der Ablauf wie folgend aus:

– Vorgespräch / Gemeinsames Briefing
– Angebotserstellung
– Beauftragung
– Ermittlung von Grundlagen
– Planerisches Konzept; Ideenfindung Grundidee
– 1. Abstimmung, Weiterführung des Inhaltskonzepts
– 2. Abstimmung; planerisches Konzept
– 3. Abstimmung; finalisierte Abstimmung
– Anpassung, Korrekturschleife
– Styleguide
– Anpassung, Datenaufbereitung
– Bereitstellung der endgültigen Dateien

Leistungsspektrum

Was ist das Leistungsspektrum der Hamburger Schülerwerft?

Wir beraten, entwerfen, planen und konzipieren altersgerechte Leit- und Informationssysteme, Farbleitsysteme sowie Designkonzepte für den Primarbereich und die Sekundarstufen 1 und 2.

Liefern Sie Leit- und Informationssysteme?

Ja, wir können – spezifisch für Ihren Standort – zugeschnittene Konzeptionen produzieren und an Sie ausliefern lassen.

Führen Sie Montagen von Leit- und Informationssystemen durch?

Erfahrungsgemäß wird dies von den verantwortlichen Hausmeistern durchgeführt. (Nach Absprache sind wir bei der Zuordnung der Leit- und Informationswegweiser vor Ort gern behilflich).

Unternehmen

Wie erreiche ich die Hamburger Schülerwerft?

Sie erreichen uns telefonisch von Mo. – Do. von 9.00  – 17.00 Uhr und am Fr. von 9.00 – 14.00 Uhr
unter der Rufnummer +49.(0)40.88161348

E-Mail-Adresse: info(AT)schuelerwerft(PUNKT)de

Postweg:

Hamburger Schülerwerft
Wiebke Buntemeyer
Kiefernberg 17
21075 Hamburg

Wie kann ich mit der Hamburger Schülerwerft zusammenarbeiten?

Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie Architekt, Behörden- und Institutionsvertreter, oder ein öffentlicher oder privater Investorer sind. Oder vereinbaren Sie über das Kontaktformular einen Rückruf zum Wunschtermin.

Kann ich eine Ausbildung in der Hamburger Schülerwerft machen?

Nein, wir bilden nicht aus und können Interessenten somit keinen Ausbildungsplatz anbieten.