Leitung

Voraus ist, wer weiter geht

Für Gebäude und Innenräume entwirft Wiebke Buntemeyer als Fachplanerin passende Identitäten.

Vita

Mutig. Humorvoll. Expertin für gute Gestaltung.

Wiebke Buntemeyer begann ihren beruflichen Weg 1989 mit einer handwerklichen Ausbildung als Raumausstatterin. Sie arbeitete bei exklusiven Inneneinrichtern mit den Schwerpunkten von Stoffen, Böden- und Designbelägen sowie von Möbeln im Außendienst und war für die planerische Ausführung und Qualitätssicherung der Gewerke mitverantwortlich. Während ihres Studiums in Hamburg entdeckte sie für sich ihre Leidenschaft, für junge und heranwachsende Zielgruppen zu arbeiten.

Unternehmensgründung

Eine Idee, eine klare Vision.

Seit 2010 ist sie selbstständig und unterstützt Schulen und Schulträger, die vor gestalterischen Veränderungsprozessen ihrer Bauten stehen. Für Räume und Flächen entwirft und gestaltet sie als Fachplanerin für junge Zielgruppen passende Identitäten. Mit ihrem feinen Gespür ist sie verantwortlich dafür, dass Projekte authentisch und stilsicher geplant werden.

Komplexe Designkonzepte und altersgerechte Leit- und Informationssysteme, welche in Bildungsbauten klare Erscheinungsbilder und eine leicht verständliche Orientierung im Ganztagsbetrieb schaffen, gehören zu ihren Schwerpunkten. Die Methoden und Instrumente ihres Designoffice entwickeln, konkretisieren und schaffen Ausdruck von komplexen Sachverhalten in den vor- und nachgelagerten Bereichen.

Planungsmodule

Wir planen Leit- und Informationssysteme und Designkonzepte als Maßkonfektionen für Bildungsbauten und liefern Lösungen, die Inhalte erschließen und eine Identität erschaffen.

Leistungsmodule

Wir vereinfachen komplexe Zusammenhänge in einer zielgruppengerechten Sprache. Hier finden Sie berufstypische Aufgaben für eine zeitgemäße Planung.

Leistungsmodule

Wir vereinfachen komplexe Zusammenhänge in einer zielgruppengerechten Sprache. Hier finden Sie berufstypische Aufgaben für eine zeitgemäße Planung.

Konzeptionelles Design

Panels im Designbereich

Kreativität, Fachwissen und branchenspezifische Kenntnisse, erschaffen ein interessantes Arbeitsumfeld.

01

Grundidee

Zusammen­­­hänge werden mit relevanten Gestaltungsmerkmalen reduziert. Festlegung der geometrischen Formensprache und Farbsysteme.

02

Strukturkonzept

Informationsentwicklung, komplexe Sachverhalte konkretisieren und sprachlich einfach gestalten. Detailplanung, Wandabwicklung, Grundrisspläne, Vorbereitung der Maßnahmeplanung.

02

Strukturkonzept

Informationsentwicklung, komplexe Sachverhalte konkretisieren und sprachlich einfach gestalten. Detailplanung, Wandabwicklung, Grundrisspläne, Vorbereitung der Maßnahmeplanung.

03

Inhaltskonzept

Ausarbeitung von wiederkehrenden Grafik und Textinformationen. Formate, Proportionen, Farbsysteme, Typografie, grafische Elemente, Material, Anbringung.

04

Feinkonzept

Zusammenfassung der Materialien, Farben und Anpassungsoptionen. Vorauswahl Druckträgermaterialien bzgl. Farben, Materialität und Befestigungssysteme.

04

Feinkonzept

Zusammenfassung der Materialien, Farben und Anpassungsoptionen. Vorauswahl Druckträgermaterialien bzgl. Farben, Materialität und Befestigungssysteme.

05

Planung

Maßnahmeplanung der neuen Standortidentifikation. Qualitätssicherung der Auswahl und eingesetzter Materialien im Druck- und Montageprozess.

06

Begleitung

Damit Ergebnisse, motiviert und pünktlich umgesetzt werden und alles ineinandergreift, haben Sie von Minute eins an eine feste Kontaktperson für Planung und Umsetzung Ihres Projekts.

06

Begleitung

Damit Ergebnisse, motiviert und pünktlich umgesetzt werden und alles ineinandergreift, haben Sie von Minute eins an eine feste Kontaktperson für Planung und Umsetzung Ihres Projekts.

07

Inbetriebnahme

Nach Absprache: Übernahme des Projekt- und Prozessmanagements. Vorbereitung zur Inbetriebnahme der neuen Standortidentifikation.

Kontakt

Ich freue mich auf
gemeinsame Projekte
und einen ersten
Anruf.

Wiebke Buntemeyer

Creative Director

04o – 88161348